Tänzer

Glanzvergoldung, ausgeführt in klassischer Vergoldertechnik setzt hohes Können und Wissen voraus. So wie bei diesem Moriskentänzer. Nach zahlreichen Arbeitsschritten mit historischen, selbst angerührten Materialien und einer nur hauchdünnen, hochkarätigen Blattgoldauflage entsteht das Aussehen einer massiv scheinenden Vergoldung.

Aus einer gewöhnlichen Holzschnitzarbeit ist ein edel und hochwertig wirkendes Schmuckstück geworden.

Zur Übersicht – „Arbeiten“