Kleiner Wächter

Neubemalungen von Holzschnitzarbeiten gehören zu den klassischen Aufgabenbereichen des Kirchenmalers. Hier eine Detailansicht eines neuzeitlich geschnitzten Nachtwächters. Bemalt und bearbeitet ist er mit Materialien und Techniken des Barocks. Also einer Kreidegrundierung und selbst angerührten Farben aus Pigmenten, was ihm eine strahlende Farbleuchtkraft verleiht.

Möge er auch in Zukunft mit seinem herzlichen Lachen das Anwesen der Auftraggeber bewachen.

Zur Übersicht – „Arbeiten“