Badekabine

Die künstlerische Gestaltung, manchmal auch Verfremdung von Oberflächen sind ein reizvolle Aufgabe für den Kirchenmaler, der hier auch den Vorteil hat, sein materialtechnisches Wissen mit einzubringen. Hier eine von der Zimmerei Michael Sindlhauser (Ried bei Kochel, Obb. ) aus Holz gefertigte Umkleidekabine, gedacht für den Aussenbereich, zum Beispiel an einem See. Die Kabinenaussenwände wurden rundherum mit einer einfach gestalteten, aber angehm wirkenden Uferlandschaft bemalt. Die verwendeten Malfarben sind für den Aussenbereich geeignet und witterungsbeständig.

Übrigens, diese Umkleidekabine wurde im Jahr 2013 in der Sommeraustellung der Galerie Handwerk in München präsentiert und fand bei den Ausstellungsbesuchern ein positives Echo.

Zur Übersicht – „Arbeiten“