Vergolden

Gold, in den meisten Kulturen hochgeschätzt, begeistert durch seinen Glanz, sein Gewicht und seine Eigenschaft scheinbar nicht zu altern. Schon immer gab es das Bestreben, ausgewählten Gegenständen mit Hilfe hauchdünner Goldauflagen das Aussehen massiven Goldes zu verleihen. So sind zum Beispiel die uns heute noch beeindruckenden Goldausstattungen in Kirchen und Schlössern oft nur das Ergebnis hochwertiger Handwerkskunst und gekonnter Vergoldungstechnik.

Das Handwerk des Vergoldens beschränkt sich aber nicht nur auf die Verarbeitung von Gold, auch andere Metalle wie zum Beispiel Silber, Messing, Aluminium und verschiedene Goldbronzen finden ihre Anwendung.

Wir führen unter anderem aus:

  • Glanzvergoldungen und Mattvergoldungen im Innenbereich nach klassischen Techniken, zum Beispiel an Figuren und Kirchenausstattungen
  • Vergoldungen im Außenbereich, zum Beispiel an Grabkreuzen, Figuren und Inschriften
  • Bronzierungen, also eine Goldnachahmung mit Metallpulvern. Eine oft angewandte Technik bei zum Beispiel Bilderrahmen und Möbelbeschlägen
  • Schlagmetallauflagen, ebenfalls eine Goldnachahmung wie bei der Bronzierung, hier aber mit hauchdünnen Metallblättchen wie zum Beispiel Messing ausgeführt. Eine oft angewandte Technik bei Bilderrahmen.
  • Versilberungen, ausgeführt in klassischen Techniken wie bei der Vergoldung

Erfahren Sie mehr über meine anderen Leistungen: